Urlaub ohne Koffer

Einen ganz besonderen Urlaub können Senioren aus Kaufbeuren erleben. „Urlaub ohne Koffer“ heißt das Angebot, das vom Seniorenbeirat nun schon viele Jahre angeboten wird. Das besondere daran: Die Urlauber werden jeden Tag an den Urlaubsort gefahren und am Abend wieder nach Hause gebracht. Es ermöglicht einen Tapetenwechsel, ohne auf das eigene Bett verzichten zu müssen, in dem es sich bekanntermaßen am besten schläft – zumal mit zunehmendem Alter.

Anfänglich gingen die Reisen an den Forggensee, nach einer zwischenzeitlichen Pause war dann  Regens Wagner in Holzhausen der Ort der Wahl. Nachdem hier nach Umbauarbeiten die Urlaubsfahrt nicht mehr möglich war, fand der Seniorenbeirat in Herzogsägmühle ein neues, sehr gut geeignetes Urlaubsziel. Freundliche, helle und barrierefreie Räume stellt die Herzogsägmühle zur Verfügung. Auch in Herzogsägmühle selbst und in näherer Umgebung stehen den Urlaubern zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten zur Verfügung. Auf dem Programm standen schon  verschiedene Ausflüge beispielsweise ins Bergbaumuseum nach Peißenberg oder in die Schongauer Altstadt. Aber auch in Herzogsägmühle selbst gibt es viele interessante Dinge zu sehen wie beispielsweise die eigene Gärtnerei, einen Sinnespfad, der Besuch im dorfeigenen Mühlenmarkt die eigene Kirche und ein Reiterhof, auf dem auch Reittherapie angeboten wird.

Hier geht es zu den Terminen des Stammtisches für Urlaub ohne Koffer

Weitere Informationen zum Angebot

„Urlaub ohne Koffer“

erhalten Sie im Seniorenbüro

Tel: 08341437-203.